Besser drauf, mit warmen Essen im Bauch

Mitmachen

Ein Bericht über unsere Arbeit bei der Mobilen Bullysuppenküche

Neben Geld- und Sachspenden sind Zeitspenden, das was unsere Arbeit möglich macht. Wir freuen uns über jede helfende Hand!

Die Mobile Bullysuppenküche verteilt an bekannten Standoten regelmäßig warmes Essen, Lebensmittel und Kleidung. Mit dem Verteilen allein, ist es aber nicht getan. Daher suchen wir die vielfältigsten Hände, die Lust haben mit uns was zu bewegen.

Für fast jede Zeitspende findet sich ein passendes Aufgabenfeld. Unabdingbar sind jedoch Zuverlässigkeit und ein regelmäßiges Mitwirken. Wir freuen uns auf Deine Hilfe!

Kontakt: info@bullyteam.de

Hilfe bei der Beschaffung unserer Lebensmittel und Sachspenden


Unter der Woche holen wir Lebensmittel vorwiedend bei unseren Partnern der Hamburger Tafel und Kleidungsspenden bei Hanseatic Help ab. Zwischendurch sammeln wir noch andere Spenden ein. Wir suchen helfende Hände die mit anpacken können und unter der Woche flexibel und mobil sind.

Verteilungen

Aktuell brauchen wir dienstags und donnerstags Unterstützung:

  • Abholung bei der Tafel (laden und packen): 10 bis 12 Uhr
  • Vorbereitungsarbeiten: 16 bis 18:30 Uhr

Vorbereitung vor der Sonntags-Verteilung (wieder ab Oktober 2022):
Dazu wir treffen uns sonntags gegen 10 Uhr, bereiten die Lebensmittel vor und wärmen das Essen auf. Parallel bestücken wir unseren BullyBert mit Kleidung und Hygieneartikeln. Um 13:30 Uhr ist dann Abfahrt in Richtung Mönckebergstraße. Entweder man bleibt vor Ort zum Abwaschen, fährt mit zur Verteilung oder macht an dieser Stelle Feierabend. Oder trifft die Vorbereitungen für die Verteilung ab 17:30 Uhr.

Besonders in der kalten Jahreszeit suchen wir hier Unterstützung!

Wir möchen ab Oktober 2022 neue, feste Teams für unsere festen Standorte bilden. Jeweils dienstags oder donnerstags zwischen 16 und 21 Uhr oder alle zwei Wochen sonntags. Meldet Euch gerne ab Anfang September unter info@bullyteam.de.